Die unbewohnbare Erde - Leben nach der Erderwärmung

- Klimaneutrales Druckprodukt – Literatur Bestseller und von der New York Times empfohlen – mit wirklich informativem Inhalt – kann man wirklich nur wärmstens empfehlen zu lesen, bevor sich die Erde noch mehr aufheizt – wir alle leben schliesslich auf demselben Planeten und sollten diesen deshalb schützen – Deutsche Erstausgabe und das Wetter macht was es will – Wie kriegt man alles wieder unter Kontrolle? Was gibt es in Zukunft noch zu beachten oder stecken wir schon wieder mittendrin? Diese und weitere Fragen werden unter die Lupe genommen und es werden auf vielfältige Art Antworten gesucht

Ludwig Verlag ISBN 9783453281189 18.00 Euro www.ludwig-verlag.de

Die unbewohnbare Erde - Wallace-Wells, David

Rita und Frank Lüder: Doldenblütler von Pastinakengemüse bis Schierlingsbecher

  • Heilpflanzen und Kräuter zum Essen und Genießen – Als Kosmetik anwendbar – In Wort und Bild in vielen schönen Fotos beschrieben – da ist für jeden etwas dabei

  • Jede Menge Pflanzen und Abbildungen direkt aus der Natur – mit aromatischem Geruch – da gibt es vielfältige Möglichkeiten – Erklärung mit Piktogrammen – Bundesweit geschützte Arten – von A wie Anis über G wie Grundblatt bis Z wie Zirmet

  • Man kann schön stöbern und jede Menge für sich selbst und zur Anwendung kennenlernen – ein einladendes Buch – Das beeindruckende Reich der Gewächse

Kreativpinsel ISBN 9783981461251 10,00 Euro www.kreativpinsel.de

Doldenblütler von Pastinakengemüse bis Schierlingsbecher - Lüder, Rita; Lüder, Frank

Das Klimabuch - Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

- Es steht eben nichts geringeres als unsere Existenz auf dem Spiel – insgesamt betrachtet – es gibt starken Regen oder eben Dürre und dazu noch Hitzewellen: Was ist nur mit dem Wetter los – das fragt man sich, doch hier in diesem Buch findet man passende Antworten – die komplexen Zusammenhänge werden dem Leser deutlich vor Augen geführt – ein sehr lehrreiches, handliches Buch – es geht also nicht nur um das Begreifen, sondern auch um die Umsetzung in die Praxis – wir alle sind hier gefragt und können etwas tun – wissenschaftlich fundiert geschrieben und mit aktuellen Daten und Fakten versehen.

Oekom Verlag ISBN 9783962381240 24,00 Euro www.oekom.de

Das Klimabuch - Gonstalla, Esther

 
Constanze von Eschbach:  Die Alchemie der Pflanzen - Das große Lexikon der Nahrungspflanzen und ihre Anwendung für die menschliche Gesundheit
 
- Die geheime Magie der Nahrungspflanzen - man kann sie sehr gut für seine Gesundheit nutzen - die Autorin kennt sich bestens mit nachhaltigem Pflanzenbau und Selbstversorgung aus. Constanze von Eschbach ist eine echte Pflanzen-Expertin und lebt auf einem Bauernhof in Bayern 
- Pflanzenporträts - Phytiotherapie traditionell und modern - Erbe der Antike und Verdienste der Klöster 
- Die Wissenschaft von der Ernährung - Kräuter und Gewürze - die ganzheitliche Anwendung - was wir selbst tun können - Heilfasten, Pflegen und Kuren - Entspannung mit Pflanzenölen
- Praxis Pflanzenalchemie - auf die Dosierung kommt es an - Gemüse und Körner - Bäume und Sträucher - die Energie der Pflanzen nutzen 
- Mehr Wohlbefinden erreichen und die Heilung beschleunigen 
- Die Sinne aktivieren - mit der großen Alchemistin Natur - basierend auf jahrtausendealten Ritualen und Anwendungen - Botschaften verstehen und umsetzen für den Körper  
 
Kopp Verlag  ISBN 9783864456688 24,99 Euro  www.kopp-verlag.de 
 
Die Alchemie der Pflanzen - Eschbach, Constanze von
 
Tobias Engelsing:  Der gefährliche See - Wetterextreme und Unglücksfälle an Bodensee und Alpenrhein
 
- Schönes, handliches Großformat - ein toller Überblick
- Vom Zu- und Abließen des Wassers 
- Hochwasser am Bodensee - Erklärungsversuche - der wilde Rhein wird gezähmt - aus den Alpen bis zum See
- Kuriose Strategien als lokale Aufgabe - doch die Natur setzt sich manchmal durch
- Der Klimawandel ist da - Leichtsinn ist bei diesem Thema nicht angebracht
- Mit Ortsregister und weiterführenden Literaturhinweisen
- Es geht gegen den Föhnsturm bis zur Dampfschifffahrt. Mit vielen ansprechenden Abbildungen. Besondere Darstellung - die Kraft des Wassers 
- Dieses umfangreiche Buch bietet viel Wissenswertes - man taucht sehr gut in das Thema ein - jeder findet interessante Aspekte 
- Zeitgeschichtliches und Aktuelles - es geht um das Wetter allgemein - seine Beobachtung und seine Auswirkungen auf den Menschen 
 
Südverlag  ISBN 9783878001232 24,90 Euro  www.suedverlag.de
 
Der gefährliche See - Wetterextreme und Unglücksfälle an Bodensee und Alpenrhein - Engelsing, Tobias
 
Adrian Möhl:  Deutschlands Flora amabilis - 100 Pflanzen, die Sie kennen sollten
 
Diese 100 Pflanzen sollte man kennen, von A wie Adlerfarn bis Z wie Zichorie. Das Scharbockskraut ist zum Beispiel schmackhaft, der Eisenhut dagegen giftig. Über die einheimischen Arten gibt es viel zu erzählen, denn es sind besondere Pflanzen mit faszinierenden Eigenschaften. Es lohnt sich hinzuschauen und sie zu ergründen, denn jedes Pflanzen-Porträt ist mit Primärliteratur untermauert, denn Hirtentäschen & Co. werden in Wort und Bild beschrieben. Die wunderbare Welt der Botanik wird auf 221 Seiten vorgestellt und in kleinen Kunstwerken zeichnerisch festgehalten. Der hochwertig in Leinen gestaltete Band ist deshalb auch optisch sehr ansprechend und damit ganz außergewöhnlich. Alle Naturinteressierten werden begeistert sein von diesem Werk. Es ist eine schöne Vielfalt an Pflanzen in allen Formen und Farben zu finden - ein spannender Einblick in die heimische Flora. 
 
Haupt Verlag  ISBN 9783258080888  25,00 Euro  www.haupt.ch
 
Deutschlands Flora amabilis - Möhl, Adrian
 
Eckart Brandt:  Die alten Sorten - Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Der BOOMGARDEN PARK
 
Hier lassen sich mit dem BOOMGARDEN Park die Welt der alten Obstsorten wiederentdecken. Ob Äpfel, Birnen, Kirschen oder Zwetschen - für alle gibt es leckere Rezepte und unterhaltsame Geschichten. Mittlerweile hat man leider bei der Erstellung des modernen Apfelsortiments die genetische Ausstattung und Hinsicht auf natürliche Gesundheit und Vitalität aus den Augen verloren. Umso wichtiger ist dieses Nachschlagewerk für alle Hausgärtner und Streuobstfreunde, die das Erbe der Vergangenheit nicht über Bord werfen wollen. Man braucht die Gene der alten Sorten, um für die Zukunft in einer sich klimatisch verändernden Welt besser gewappnet zu sein. Ein großes Glück sind diese Sorten auch für die zunehmende Zahl der Apfelallergiker, die diese ohne Beschwerden genießen können. Eine wichtige Rolle haben sie ebenso auf dem Speisezettel gespielt, denn sie entfalten häufig unerwartet interessante Aromen und Geschmäcker, wenn sie gekocht, gebacken oder anderswie verarbeitet werden. 
 
KJM Buchverlag  ISBN 9783945465271  14,00 Euro  www.kjm-buchverlag.de  www.hamburgparadies.de  
 
Die alten Sorten
 
Jamaica Kincaid:  Die Blumen des Himalaya 
 
Die außergewöhnliche Schriftstellerin Jamaica Kincaid hat karibische Wurzeln. Mit "Die Blumen des Himalaya" hat sie eine großartige Darstellung dessen verfasst, was sie während einer etwa zehntägigen Reise durch Nepal erlebte. Begleitet wurde sie von drei Pflanzenjägern. Die Reise führte - wie auf der beiliegenden Karte nachvollziehbar von Kathmandu bis zur Grenze von Tibet und auf anderen Pfaden wieder zurück. Dabei ging es in Seehöhen von 3.000 bis 5.000 Metern. Dieses Buch dreht sich nicht nur um die Flora Nepals, sondern ist vielmehr eine Charakterstudie von Menschen, zu deren Leidenschaft es gehört, dem Samen von ausgefallenen Pflanzen habhaft u werden, zum Beispiel für eigene Nachzuchtversuche oder für den professionellen Samenhandel. Die Sprache von Kincaid zieht sich als Poesie noir durch alle Spalten und gibt dem Leser das Gefühl, bergauf und bergab hautnah dabei zu sein. 
 
Terra Mater bei Benevento Books  ISBN 9783990550083  20,00 Euro www.beneventobooks.com
 
Die Blumen des Himalaya - Kincaid, Jamaica
 
David Boyd:  Die Natur und ihr Recht - Sie ist klug, sensibel, erfinderisch und genügt sich selbst
 
Von Bäumen zu Flüssen und Ökosystemen und von den Rechten der Tiere - es gibt neue konstitutionelle und juristische Grundlagen hierbei zu beachten. Dieses Buch wurde von der Liebe zur Natur inspiriert und erzählt von komplexen, sozialen und intelligenten Tieren. Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt sind der Ansicht, dass andere Umweltgesetze die Natur nicht ausreichend schützen. Um wirklich neue Wege beschreiten zu können, müssen wir andere Ansätze entwickeln. Der Autor erforscht das Menschenrecht auf eine gesunde Umwelt. Immer mehr wird sich die Bevölkerung des Klimawandels, des Artensterbens und der Umweltverschmutzung bewusst und schaut sich nach kreativen Lösungen um, die unsere ökologischen Probleme bewältigen. Es ist unmöglich, die Natur zu schützen, solange wir uns auf menschliche Überlegenheit und Besitzansprüche über alles Leben berufen, um unsere Wirtschaft immer weiter auszubauen. Andere Arten und Ökosysteme können nicht lediglich als etwas betrachtet werden, das man genießen und ausbeuten kann. 
 
Ecowin Verlag  ISBN 9783711001719  24,00 Euro  www.ecowin.at
 
Die Natur und ihr Recht - Boyd, David
 
Horst Kretzschmar:  Die Orchideen Deutschlands - Finden und Bestimmen
 
Dieses kompetente Nachschlagewerk zeigt die Lebensräume und Vegetationszyklen der Orchideen. Man lernt alles über Bestäubung und Fruchtansatz, Bestimmungsschlüssel, Arten und Unterarten. Das Buch im praktischen Taschenformat stellt diese besonders vielgestaltigen Pflanzen vor und ermöglicht es damit auch dem botanischen Laien sie zu bestimmen. Die Entwicklung der Orchideen wird beschrieben und in den Kapiteln werden typische Biotope gezeigt, in denen sie auftreten. Es gibt einen alphabetisch geordneten Artenteil, wobei zu jeder Art eine morphologische Charakteristik vorhanden ist und besonders spezifische Merkmale hervorgehoben werden. Zudem kann man einem umfassenden Teil bekannte Hybriden nachlesen und es gibt zu jeder in Deutschland natürlich vorkommenden Art eine kleine Verbreitungskarte. 
 
Quelle & Meyer Verlag  ISBN 9783494017419  24,95 Euro   www.quelle-meyer.de
 
Die Orchideen Deutschlands - Kretzschmar, Horst
 
Gisela Tubes:  Die schmackhafte Wildkräuterküche 
 
Viele Wildpflanzen sind essbar und lassen sich in den Speiseplan einbauen. Die heimische Natur hat an essbaren Kräutern jede Menge zu bieten, von Sauerampfer, über Löwenzahn bis zur Schafgarbe. Auch die heilsamen Wirkungen kann man sich zunutze machen. Einige bunte Blütenblätter auf dem Salat lassen auch das Auge mitessen. Damit sorgt man für ein sinnliches Geschmackserlebnis, denn schon kleine Beigaben von Wildkräutern zu herkömmlichen Rezepten machen diese schmackhafter und gesünder. Viele Wildkräuter verfügen über eine Fülle an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Mit diesem Buch lernt man die heimische Pflanzenwelt besser kennen, um die Pflanzen zu sammeln und zuzubereiten. 22 essbare Wildkräuter werden beschrieben und sind nach dem jahreszeitlichen Erscheinen geordnet. 
 
Quelle & Meyer Verlag  ISBN 9783494017457 12,95 Euro   www.quelle-meyer.de
 
Die schmackhafte Wildkräuterküche - Tubes, Gisela
 

 

 

 

 

 

 

Nach oben