Adolf-Werner Sommer:  Passivhäuser+  Planung - Konstruktion - Details - Beispiele
 
Ein Passivhaus steht für Umweltverträglichkeit und einem Umdenken hin zu mehr Klimaschutz. So haben erfahrene Praktiker, zukünftige Bauherren und Interessierte mit dieser dritten überarbeiteten und erweiterten Auflage die Möglichkeit, die Standards für Passivhäuser kennenzulernen. Viele Änderungen zu den gewachsenen Anforderungen der Gebäudenutzuer hinsichtlich der Behaglichkeit finden sich in dieser Neuauflage wieder. Es gibt reichlich Wissenswertes zur Gestaltung der Klima- und Lüftungstechnik, zu Konstruktionsmerkmalen, Normen und Verordnungen. Wichtige Kennwerte und Daten werden vermittelt und man lernt Passivhauskriterien kennen. Zahlreiche neue Beispielprojekte sind in diesem Buch hinzugekommen, sowie Abschnitte zum Energiehaus oder zu Förderprogrammen. Der Leser findet auch eine übersichtliche Checkliste zur Planung und Ausführung eines Passivhausbaus. Neben der optimalen Energieeffizienz bietet das Passivhaus einen hohen Wohnkomfort. In diesen Kapiteln werden anhand von Referenzobjekten die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Materialien und Formen mit unterschiedlichen technischen Lösungen aufgezeigt. 
 
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller Gmbh &Co. Kg  ISBN 9783481032791  79,00 Euro  www.baufachmedien.de  www.rudolf-mueller.de 
 
Passivhäuser+ - Sommer, Adolf-Werner
 
Die neue Schwarzensteinhütte - Eine Schutzhütte, erbaut auf 3.026 Metern Seehöhe
 
Bauen auf 3.026 Metern - dieses Projekt der Schwarzsteinhütte wagt sich hoch hinaus. Man kann in diesem Band den Blick schweifen lassen von der Dreiherrenspitze, den Großvenediger, über den Dolomitengipfel bis hin zur schneebedeckten Marmolata. Jeder Handgriff und jedes Detail beim Bau wurden mehrmals überlegt und die Landschaft wurde miteinbezogen. Ein Neubau in dieser Höhenlage ist auch heute noch Pionierarbeit, denn die Kräfte der Natur sind immer zu berücksichtigen. Dies lässt die großen Anstrengungen bei der Errichtung des alten Schutzhauses Ende des 19. Jahrhunderts nur erahnen. Dieses Buch versucht das Vergangene festzuhalten und den Weg zum Neuen zu öffnen. Alles wird in beeindrucken Fotografien festgehalten, sodass eine aufschlußreiche, gelungene Publikation entstanden ist. 
 
Verlag A. Weger  ISBN 9788865632192  35,00 Euro   www.weger.net
 
Die neue Schwarzensteinhütte
 
Anke Domschky, Stefan Kurath u. Simon Mühlebach: Stadtlandschaften verdichten
 
Mit diesen Fallstudien und Testplanungen wird aufgezeigt, dass eine Verdichtung von Siedlungen diesen zu mehr Wohn- und Aufenthaltsqualität verhilft. Daran sollten natürlich insbesondere Eigentümer, Investoren und Verwalter ein Interesse haben. Das verhilft zu mehr kultureller, städtebaulicher und atmosphärischer Substanz unter gleichzeitiger Berücksichtigung des baukulturellen Erbes. Eine qualitätsvolle Verdichtung lässt sich bei einer ganzheitlichen Betrachtung erzielen. Dazu ist eine vielschichtige Auseinandersetzung mit dem Zusammenspiel von Baukunst, Bebauungsstruktur, Freiraumstruktur und Gebäudetypologie notwendig. Interessenabwägung statt nur Regelwerk ist also wichtig, was dieses Buch anhand der Schweizer Bevölkerung und ihrem Städtewachstum zeigt. Demnach wohnen hier knapp 85 Prozent im städtischen Kernraum, deshalb gehört es zu den wesentlichen Aufgaben von Architekten und Städtebauern, Strategien und Lösungen für ein nachhaltiges Wachstum zu entwickeln. 
 
Triest Verlag  ISBN 9783038630258  39,00 Euro  www.triest-verlag.ch
 
Stadtlandschaften verdichten
 
Constanze Sieger: Kleinstädtische Öffentlichkeit - Billerbeck auf dem Weg zur Ludgerusstadt
 
In der Ortsentwicklung von Billerbeck spielten kommunale Akteure ebenso eine Rolle wie Pfarrei und Wirtschaft. So werden Motive und Strategien in der massenmedialen Stadtöffentlichkeit ebenso thematisiert, wie die Selbstbilder in historischen Ansichtskarten und die katholische Lebenswelt im Milieubistum. Bei der Aussenkommunikation galt besonder der Dom als Symbol der Stadt. Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem Wandel der Stadt, wobei die Unterschiede zu Mittel- und Großstädten wahrgenommen werden. Es wird nach der Profilierung der Kleinstadt gefragt, der Prozess der Stadtentwicklung wird mit Blick auf die Einflussfaktoren näher beleuchtet. So wird die Ortsentwicklung analysiert, die maßgeblich von Katholizität geprägt war, denn während des gesamten 19. Jahrhunderts wurde die konfessionelle Homogenität Billerbecks nicht aufgebrochen. Constanze Sieger offenbart eine interessante historische Perspektive mit hohem lokalen Bezug. 
 
Aschendorff Buchverlag  ISBN 9783402132661  49,00 Euro   www.aschendorff-buchverlag.de
 
Kleinstädtische Öffentlichkeit
 
Iris Houghton:  REDESIGN Verliebt in mein Zuhause - Einfach neu gestalten mit vorhandenen Möbeln und Accessoires
 
Redesign kann Wohnräume positiv verändern und sie in Wohlfühloasen verwandeln. Die Raumfunktion wird unter die Lupe genommen, sodass man bei der Gestaltung immer möglichst viel von dem nutzt, was schon vorhanden ist. So wird jeder Raum zu einem Original - vorhandene Dinge müssen eben oft einfach nur neu arrangiert werden. Dieser Praxis-Ratgeber zeigt die Anwendung des Interior Redesigns und die Neugestaltung der eigenen Lieblingsräume. Bei der praktischen Umsetzung helfen Tipp und Checklisten zu Wänden, Farbe und Deko. Indem man seine Einrichtung seinen Bedürfnissen anpasst, erstellt man Räume die man gerne nutzt. Wenn man den Raum mit neuen Augen sehen möchte, kann man dieses völlig neue Konzept nutzen. Redesign geht auf die Bedürfnisse der Bewohner ein, denn dadurch werden die Räume als ästhetisch schön empfunden und bekommen eine eigene Funktion. Die Geschichte der Bewohner wird in die Gestaltung stets miteinbezogen. 
 
Blottner Verlag  ISBN 9783893671526  24,90 Euro   www.blottner.de

REDESIGN Verliebt in mein Zuhause - Houghton, Iris

Daniel Weidemann: Kauf dein Traumhaus in Schweden: In sieben Schritten zur eigenen Ferien-Immobilie

Der Autor ist bekennender Schweden-Liebhaber und selbst stolzer Besitzer eines kleinen Hauses dort. Die atemberaubende Natur und die wunderbare Stille inmitten der tollen Landschaft, sind nur zwei Gründe, warum man sich sein Traumhaus in Schweden kaufen sollte. Frischgebackene Immobilienbesitzer (oder solche, die es werden wollen), finden in diesem Buch viele handfeste und praktische Tipps, die Daniel Weidemann selbst erprobt hat. Natürlich bekommt man neben einem Extra-Kapitel zu landestypischen Gerichten auch sehr gute Ratschläge zum Kauf - mit oder ohne Makler - zu Baurechten oder zur Wahl des Grundstücks. Auch Grundsteuer und Betriebskosten wollen bedacht sein, bevor man sich zur ersten Kontaktaufnahme mit Einheimischen begibt und schwedische Feiertage und Feste kennengelernt. So kann man seinen Traum vom echten Schweden-Haus im Land der Elche schon bald wahr werden lassen.

Mari-Media GmbH  ISBN 9783945845134  9,90 Euro  www.mari-media.de

Kauf dein Traumhaus in Schweden - Weidemann, Daniel

Daniel Mack: Möbel aus Wildholz: Gestaltung, Bautechniken, Objekte; Mit Selbstbau-Anleitungen

Auf diesen Seiten finden sich viele Informationen und Fotos rund um Wildholzmöbel, wie zum Beispiel anmutige Sitzgelegenheiten. Es ist ein beeindruckendes Zusammenspiel von Natur und menschlicher Nutzung. Die übergreifende und verbindende Qualität wird anhand vieler Beispiele sichtbar. Funktion und Material werden auf einzigartige Weise verbunden und es gibt viele Möglichkeiten, um mit der Oberflächenbehandlung zu experimentieren oder mit Proportionen und Sitzflächen. Die Stärke der Äste trägt zum Zauber von Wildholzmöbeln bei, denn die Anmut und Eigenart des Baumes wird deutlich. Jede Baumart hat ihre eigene Form zu wachsen und so hat jeder Stuhl seinen speziellen Charakter. Vorhandene, natürliche Formen werden genutzt und strahlen Grazie aus. So entsteht eine Kreation, die den Sinn für Proportionen widerspiegelt.

Ökobuch  ISBN 9783936896923 16,95 Euro  www.oekobuch.de

Möbel aus Wildholz - Mack, Daniel

 

 

 

Nach oben