Enno-Edzard Popkes:  Erfahrungen göttlicher Liebe: Nahtoderfahrungen als Zugänge zum Platonismus und zum frühen Christentum - Band 1
 
Dieses Buch zum Thema "Nahtoderfahrung" ist zugehörig zu der aus zwei Bänden bestehenden Monographie. Es erläutert auf interdiziplinären Art dieses facettenreiche Themenfeld. Als Religionshistoriker und Theologe gibt Dr. Enno Edzard Popkes wichtige Diskussionsimpulse und zeigt Charakteristika dieser Phänomene. Die vorliegende Studie zeigt exeplamrische "Erfahrungen göttlicher Liebe" und daraus folgende "Transformationserfahrungen". Parawissenschaftliche Positionen werden untersucht, es gibt empirische Sammlungen nachzulesen, sowie autobiographische Erfahrungsberichte. Darüberhinaus beschreibt der Autor das Leib-Seele-Verständnis und die Seelenwanderungslehre. Er klärt auf über Nahtoderfahrungen als Zugänge zum frühen Christentum zum Beispiel anhand der Himmelsreise des Paulus. Neue Zugangsperspektiven zu zentralen Fragen menschlicher Existenz werden aufgeworfen. 
 
Vandenhoeck & Ruprecht Verlage  ISBN 9783525552599   85,00 Euro  www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com
 
Erfahrungen göttlicher Liebe: Nahtoderfahrungen als Zugänge zum Platonismus und zum frühen Christentum - Popkes, Enno-Edzard
 
Thomas Kretzschmar:  Täglich grüßt ein Feiertag - 48 außergewöhnliche Feiertage - Andachten und Ideen für Gruppen mit Kindern und Teens
 
Jeder Tag des Jahres bietet Gelegenheit zu Feiern - manchmal ernsthaft, manchmal eher aus kuriosem Grund. Diese Feiertage sind gute Ereignisse für Ideen, Spiele und Andachten in der Gemeinde. Die Neugiert auf die besonderen Festtage bietet immer wieder Material für Gruppenstunden. So kann man das Buch das ganze Jahr über nutzen. Viele Andachten sind so aufgebaut, dass sie kurz eine biblische Geschichte erzählen, bei allen steht ein Gedanke aus der Bibel im Mittelpunkt. Die Ideen und Spiele sind eng mit biblischen Inhalten verbunden. Alle Ideen können mit wenig Aufwand und mit einfachen Materialien durchgeführt werden. Um das Buch ganz praktisch zu handhaben, findet man am Ende auch Verzeichnisse zu den Bibelstellen, den Spielen, den Aktionen und den Rezepten. Da gibt es jede Menge zu feiern. 
 
buch + musik ejw-service GmbH  ISBN 9783866872028  16,95 Euro  www.ejw.buch.de
 
Täglich grüßt ein Feiertag - Kretzschmar, Thomas
 
Johannes Goldenstein:  Mach die Bibel zu Deinem Buch 
 
Dieses Buch funktioniert zusammen mit einer Bibel. Man kann auf den Bibeltext hören, ausprobieren, experimentieren und entdecken. Dabei kann man auf völlig neue Ideen kommen, sodass es immer gut ist, sich in der Gemeinde auszutauschen. Das Buch regt zum Kreativsein an und bietet viel Gestaltungsspielraum. Der Autor Johannes Goldenstein hat sich selbst intensiv mit der Bibel beschäftigt und gibt dem Leser mit "Mach die Bibel zu Deinem Buch" neue Impulse und Denkrichtungen. So kann man diese Seiten mit Leichtigkeit füllen und sich selbst auch an den schönen Illustrationen erfreuen. Es ist viel Platz für persönliche Notizen und Zeichnungen. Damit begegnet man den Bibelversen und hat Raum zum Nachdenken. 
 
Edition Chrismon / Evangelische Verlagsanstalt  ISBN 9783438074256  15,00 Euro  www.eva-leipzig.de
 
Mach die Bibel zu deinem Buch - Goldenstein, Johannes
 
Geri Scazzero:  Ich geb auf mich acht: Eigene Bedürfnisse wahrnehmen, Nein sagen lernen
 
Jeder gelangt hin und wieder an Punkte, an denen er innehalten und etwas loslassen muss. Die Prinzipien von "Ich geb auf mich acht" helfen beim geistigen Wachstum und zum Erhalt der emotionalen Gesundheit. Dieses Buch beschreibt, woher wir den Mut nehmen können, das auf zugeben, was nicht zu einem Leben passt, in dem es vor allem um das Reich Gottes und um Gottes Herrschaft geht. Mit Gottes Hilfe kann man den Mut finden, sein Leben heil und ganz zu machen, damit mit der Kraft des Heiligen Geistes etwas Neues und Schönes beginnen kann. So kann die Energie seines falschen Selbstbildes hinter sich lassen und "verborgene Schätze" entdecken kann - ein Reichtum, der mit Zahlen allein nicht zu messen ist. Alle Gedanken und Gefühle - egal ob fröhlich oder düster - können einen auf seinem Weg weiter bringen. Die Absicht der Autorin ist es, aufzuzeigen, welche Veränderungen durch unsere Beziehung zu Christus möglich sind und wie falsch verstandene biblische Aussagen neu überdacht und anders verstanden werden können. 
 
Brunnen Verlag  ISBN 9783765520297 14,99 Euro  www.brunnen-verlag.de

Ich geb auf mich acht - Scazzero, Geri

Thubten Chodron: Gutes Karma - wie man Glück erschafft und Leid vermeidet

Die buddhistische Nonne und Autorin dieses Buches zeigt das Rad des zerstörerischen Karmas auf, um Schwierigkeiten zu verstehen und zu verwandeln. Es geht um die Erzeugung von Motivation, die Überwindung spiritueller Hürden und die Beurteilung unserer Weltsicht. Diese Lektüre möchte bei der Überwindung der inneren Feinde helfen, die Ich-Bezogenheit verbannen, sowie Lob und Ansehen hinterfragen. Durch mitfühlendes Handeln und dem Kultivieren fester Entschlossenheit, kann die eigene Weisheit gemehrt werden. Thubten Chodron berichtet von ihren persönlichen Erfahrungen, die klar machen, warum es so wichtig ist das Gesetz des Karma (unserer Handlungen) zu verstehen. Sie möchte erklären wie das Karma und seine Wirkungen zustande kommen, um die Ursachen für Glück zu erzeugen und die Ursachen für Leiden zu vermeiden. Dies ist eine sehr praktisch orientierte Auseinandersetzung und gute Anregung für das eigene Leben.

Edition Blumenau  ISBN 9783981825015 19,00 Euro   www.editionblumenau.com

Gutes Karma - Chodron, Thubten

Jérome Segal: Judentum über die Religion hinaus 

Dieses Buch des Doktoren der Geschichte Jérome Segal, spiegelt die Vielfalt der jüdischen Identitäten wider. Es baut Vorurteile ab, denn die Juden spielen seit der Aufklärung im deutschsprachigen Raum eine wichtige Rolle, wenn es um den Einsatz für mehr Gerechtigkeit, mehr Solidarität oder eine positive Bewertung der Migrationsströme geht. Auf diesen Seiten erheben viele ihre Stimme gegen Sexismus und Biologismus, komme er von Rassisten oder politischen Führern. Die Wiener Kolumnen greifen schonungslos an, denn der Autor zeigt eine große Treue zu humanistischen Idealen. So kann man das Judentum über die Religion hinaus besser kennenlernen.


Edition Konturen ISBN 9783902968265 26,80 Euro www.konturen.cc

Judentum über die Religion hinaus - Segal, Jérôme

Justo L. González: Eine kurze Geschichte des Sonntags - Vom Urchristentum bis heute

Der Leser lernt christliche Rituale für den ersten Tag der Woche kennen und die Vorschriften für den Tag des Herrn. Der Wandel in der christlichen Anbetung wird thematisiert und man erfährt, was Thomas von Aquin über den Sonntag und Sabbat dachte. Die frühen Kirchenväter haben den Sonntag nicht mit dem "Sabbat" in Verbindung gebracht, dies ist eine relativ neue Entwicklung. Der ursprüngliche Freudentag wurde zum Ruhetag erklärt und man kann in den Visionen der frühen Kirche viel Inspiration für die Gegenwart finden, obwohl die Gläubigen damals in einem eher feindlichen Umfeld lebten. Heute gewinnt der Sonntag neue Wichtigkeit als Tag an dem die Auferstehung Christi gefeiert wird, der Beginn einer neuen Schöpfung und das Versprechen auf die ewige Ruhe. Der Autor prognostiziert, dass der Sonntag zwar eine immer stärkere Säkularisierung erfahren wird, gleichzeitig jedoch eine gesteigerte Bedeutung innerhalb der Kirche erlangen wird.

Claudius Verlag  ISBN 9783532628041  20,00 Euro  www.claudius.de

Eine kurze Geschichte des Sonntags - González, Justo L.

Stephanie Schwenkenbecher und Hannes Leitlein: Generation Y - Wie wir glauben, lieben, hoffen

Die Glaubens- und Lebensbereiche in unserer Gesellschaft befinden sich in einem rasanten Wandel - Christen und Kirchen müssen sich enormen Herausforderungen stellen. Das Autorenteam beobachtete und befragte junge Menschen, hörte ihnen zu und zeigt hier ihre Weltsichten. Es ist eine Begegnung mit ausgesuchten VertreterINNEN dieser Generation. Interessante Einblicke werden gewährt in ihren Glauben, ihre Hoffnungen und Ängste. Die kleinen und großen Veränderungen dieser jungen Menschen werden sichtbar in diesen tollen Porträts und der Leser bekommt damit ein neues Bild von dieser Generation. Kirche und Glaube leben in frischen Formen auf und eine spannende Reflektionsfläche entsteht. So kann Reformation ganz leise aussehen, denn es wird beschrieben, was in der Gemeinde wichtig, dringend und herausfordernd ist.

Neukirchener Verlag ISBN 9783761562680 16,00 Euro   www.neukirchener-verlag.de

Generation Y - wie wir glauben, lieben, hoffen - Schwenkenbecher, Stephanie; Leitlein, Hannes

Teresa Zukic: Die Seele braucht mehr als Pflaster - Worte, die heilen

Die Ordensschwester der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" Sr. Teresa Zukic findet heilende Worte die der Seele guttun. Sie erzählt von der Wirkung, die Worte haben können und ist selbst eine gefragte Rednerin mit über zweihundert Auftritten pro Jahr. Durch Jesus Christus Hoffnungswort macht sie den Menschen immer wieder Mut, baut sie auf und tröstet. Ihre Texte helfen auch in schwierigen Situationen, bei der Sehnsucht nach Liebe oder großen Nöten. Bei ganz schweren Prüfungen im Leben ist diese Lektüre eine gute Stütze, denn die Ordensschwester findet die passenden Worte im richtigen Moment. Jesus kann die Wunden heilen und viel mehr bewirken - er sieht alle Wunden, die sonst niemand sieht. Sr. Teresa Zukic begnügt sich nicht damit ein billiges Heftpflaster auf die Wunden zu kleben. Sie zeigt wie man sich von Jesus berühren lassen kann und beflügelt damit andere.

Herder Verlag  ISBN 9783451378478 18,00 Euro  www.herder.de

Die Seele braucht mehr als Pflaster - Zukic, Teresa

Robert Kardinal Sarah und Nicolas Diat: Kraft der Stille - Gegen eine Diktatur des Lärms 

Msgr. Raymond-Marie Tchidimbo, der frühere Erzbischof von Conakry, war Gefangener für lange 9 Jahre und Opfer einer blutigen Diktatur. Benedikt XVI. ein großer Freund Gottes, Meister der Stille und des Gebets, hat hier ein Vorwort dazu geschrieben. Ein Mensch der betet, weiß, dass Gottes Stimme deutlich vernehmbar ist und dass wir uns nicht nur auf die Banalität der irdischen Dinge beschränken dürfen. Dieses Buch ist der Stille gewidmet, denn sie hilft immer tiefer in die Wahrheit der Dinge einzutauchen. In diesem Werk möchte Robert Kardinal Sarah zeigen, dass die Stille eines der Hauptmittel ist, die hilft, in den Geist des Gebets einzutreten. Es ist an der Zeit, uns wider die Diktatur des Lärms aufzulehnen, damit das Herz nicht verdorben wird.

fe Medienverlag ISBN 9783863571801  17,80 Euro  www.fe-medien.de

 Kraft der Stille - Sarah, Robert; Diat, Nicolas

 

Hamed Abdel-Samad:  Der Koran - Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses.


Die Auslegung des Korans kann zum Problem werden, wenn sie ein friedliches Miteinander der Religionen erschwert. Auch die Entstehungsgeschichte des Korans in der mekkanischen und medinensischen Phase lässt sich nicht so einfach in Gut und Böse unterteilen und es ist nicht leicht, ein moralisch legitimiertes Handlungssystem für moderne Muslime zu finden. In ihrem Kontext gesehen, haben die einzelnen Passagen ihre Berechtigung, Exegese mit Textkritik sollte also erlaubt sein, denn Gott kann weder an einen Kontext noch an eine Zeit gebunden werden. Der Koran kann also auch als ein menschliches Buch betrachtet werden, das man auf moderne, tolerante Weise für die Glaubensgemeinschaft von heute auslegen kann. Hamed Abdel-Samad ist ein sehr profilierter islamischer Intellkuteller und sein Buch über den Koran sorgt sicherlich für Aufsehen. Somit ist es eine sehr wichtige, aufklärende Lektüre.


Droemer Knaur Verlag  ISBN 9783426277010   19,99 Euro    www.droemer-knaur.de
 

Der Koran - Abdel-Samad, Hamed

Dalai Lama XIV.:  Der Appell des Dalai Lama an die Welt - Ethik ist wichtiger als Religion


Dies ist ein äußerst wichtiger Appell des großen Religionsführers und Friedensnobelpreisträgers. Er ist zugleich einer der ältesten Flüchtlinge - 56 Jahren im indischen Exil. Der Dalai Lama spricht oft von einer "Ethik jenseits aller Religionen" und er legt enormen Wert auf innere Werte, da für ihn alle Menschen gleich sind. In diesem Gespräch erklärt der Dalai Lama seine revolutionären Thesen mit der zentralen Rolle von Empathie und Mitgefühl, ohne die ein gegenseitiges Verständnis nicht möglich ist. Das Interview enthält viele wichtige Botschaften, die die Welt verändern können.


Beneventobooks   ISBN 9783710900006   4,99 Euro  www.beneventobooks.com

Der Appell des Dalai Lama an die Welt - Dalai Lama XIV.

Navid Kermani:  Ungläubiges Staunen - Über das Christentum


Der Autor, der mit dem Friendspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, schreibt sehr tiefgehend über die christliche Religion aus der Sicht eines Muslim. Er nähert sich dem Christentum auf gekonnte Weise an und beschreibt dazu sehr genau seine unterschiedlichen Facetten. Navid Kermani wählt seine Worte sehr sorgfältig, er erhebt seine Stimme für mehr Toleranz in der Gesellschaft und versetzt auch die, die nicht glauben können oder wollen, in Erstaunen. Um ein gelungenes Miteinander zwischen den Menschen zu erreichen, ist dies auf jeden Fall die passende Lektüre, die den Blick über den Tellerrand wagt. Der Autor verwendet eine sehr bildhafte Sprache, um die nationalen und religiösen Barrieren zu durchbrechen und macht die Bedeutung des christlichen Glaubens so spür- und erlebbar. Diese Annäherung ist ebenso für Nicht-Christen gedacht, es ist ein auf moderne Art geschriebenes Buch von hoher Aktualität mit mystischen Bezügen zum Islam.


C.H. Beck  ISBN 9783406683374  24,95 Euro  www.beck.de  www.navidkermani.de

Ungläubiges Staunen - Kermani, Navid

Martin Werlen:  Heute im Blick - Provokationen für eine Kirche, die mit den Menschen geht


Martin Werlen OSB ist Mönch des Klosters Einsiedeln, Novizenmeister und Lehrer am Gymnasium. Sein Buch regt dazu an, seinen Glauben zu leben und die Hoffnung trotz aller Versuchungen und Verzweiflungen nicht zu verlieren. Seine Zeilen sind als ein erzählendes Unterwegssein geschrieben, im Vertrauen auf Gottes Gegenwart. Dieses Buch hilft dabei, den eigenen Lebensweg als immer wieder überraschenden Pfad in Gottes Gegenwart zu entdecken. Martin Werles Gedanken können den Leser aus seinem Weg begleiten, denn keine Lebenslage scheint ihm fremd. Herz und Verstand erfahren beim Lesen eine vollkommene Wandlung und dies berührt im Glauben auch ganz weltliche Menschen. Dieser außergewöhnliche Mönch findet erstaunlich klare Worte auch zu provozierenden Themen, er bringt diese auf den Punkt und so gewinnt der Leser neue Erkenntnisse. Es sind Worte die die Seele unmittelbar ansprechen und die ein Leitmotiv werden können. Durch  "Heute im Blick" kommt man in Berührung mit einem Gott, der Geborgenheit schenkt - dieses ermutigende Buch ist eine große Hilfe für den glaubenden Menschen, da es die Einmaligkeit jedes Lebensweges hervorhebt.


Herder Verlag   ISBN 9783451337529  14,99 Euro  www.herder.de

Heute im Blick - Werlen, Martin

Peter Hahne:  Niemals aufgeben! Mit Werten in Führung bleiben


Die Frage nach verlässlichen Werten hat heute mehr Bedeutung denn je. Dieses Werk von Peter Hahne ist eine echte Orientierungshilfe für den eigenen Lebensweg, um seine Moral zu festigen und zu überdenken. In unserer Zeit der großen Verunsicherung bietet Peter Hahne Orientierung zu aktuellen Themen, wie der Frage nach dem Scheitern des Euro, Christen als Führungskräfte und dem Setzen von neuen Maßstäben. Leitbilder der Gesellschaft werden analysiert. Was in Krisen zählt und woran man glaubt - dafür gibt es hier viele wertvolle Denkanstöße. Peter Hahne zeigt, dass Scheitern erlaubt ist und dabei kein Zeichen von Schwäche, deren man sich schämen muss. Der Autor macht den Lesern Mut, indem er schreibt, dass es nötig ist, im Glauben niemals aufzugeben, um im Alltagsleben nicht zu resignieren. Das Buch will einen Beitrag dazu leisten, stets an seinem Glauben festzuhalten.


MediaKern Verlag   ISBN 9783842910058  9,95 Euro  www.media-kern.de


Niemals aufgeben! - Hahne, Peter

Wissenschaft und die Frage nach Gott - Theologie und Naturwissenschaft im Dialog. Mit einem Geleitwort von Harald Lesch


Das Göttliche zeigt sich durch seine Erforschbarkeit, Kreativität und Unbegrenztheit - so schreibt hier Prof. Dr. Harald Lesch, der immer mal wieder gefragt wird, warum er als Astrophysiker bekennender Christ sei. Dem zu Grunde liegt die Überzeugung, dass wir Menschen Teil eines größeren Ganzen sind, dem man sich nicht entziehen kann. Wie sich die Wissenschaft mit dem Glauben vereinbaren lässt, dies wird auf diesen Seiten untersucht. Diese beiden großen Themen kommen miteinander ins Gespräch und das verspricht eine reizvolle Lektüre. Physiker äußern ihre Gedanken zu Gott wie Jürgen Audretsch, der Quantentheorie und Theologie gegenüberstellt und man kann verschiedene Perspektiven kennenlernen, zum Beispiel für die Frage, ob es wissenschaftliche Indizien für ein Leben nach dem Tod gibt oder ob es einen freien Willen gibt. Naturwissenschaft und Religion in der Schule werden von Martin Rothgangel beleuchtet und John Hedley Brooke schreibt, was Charles Darwin über die Religion dachte. Evolution und Schöpfung sind weitere Themen, wie auch das anthropische Prinzip in der Evolution. Ein rundum gelungenes Buch voller Anregungen.


Evangelische Akademie Im Rheinland  ISBN 9783937621500  20,00 Euro  www.ev-akademie-rheinland.de

Wissenschaft und die Frage nach Gott

  

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben